Deutschland

Details

  • Branche: High Growth Markets
  • Typ: Publikationen
  • Datum: 06.03.2014

China’s Connected Consumers 

Die aktuelle Studie von KPMG in China untersucht den chinesischen E-Commerce-Markt, die Geschwindigkeit des Wandels, die Treiber dieser Entwicklung sowie die potenziellen Chancen für globale und lokale Einzelhändler.

Cover Studie
Jetzt herunterladen
Für PDF-Dateien benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader

Hierfür wurden 10.200 chinesische Käufer von Luxusmarken bezüglich ihres Onlinekaufverhaltens befragt. Die Untersuchung wurde gemeinsam mit Glamour Sales, einem  in Asien ansässigen Online-Flash-Händler von Luxusmarken, sowie der Onlineplattform Mogujie, die auf junge weibliche Verbraucher in China abzielt, durchgeführt.

 

Die Studie zeigt einen deutlichen Anstieg von Onlinetransaktionen. Dabei erstreckt sich das wachsende Vertrauen in Onlinekanäle über alle Altersgruppen hinweg. Die Umfrage ergab auch eine Verschiebung in Bezug auf die Zahlungsverfahren. Statt Bargeld bei Lieferung werden von den Befragten mittlerweile häufiger Onlinezahlungsverfahren genutzt. Zudem zeigt die Studie die zunehmende Bedeutung von Social Media und mobilen Endgeräten in China.

 

Andreas Feege

Andreas Feege

Partner, Leitung China Practice Deutschland

+49 89 9282-1152

Thema

Märkte ohne Grenzen