Schweiz

Details

  • Service: Audit
  • Typ: KPMG in the Media
  • Datum: 30.05.2014

Torpediert die Regulierung ihre eigenen Ziele? 

Die EU will die Qualität der Abschlussprüfung stärken und die Marktkonzentration reduzieren. Die jüngste Regulierung hat allerdings die Kraft, das Gegenteil zu bewirken. Philipp Hallauer spricht über die neue EU-Regulierung und die Auswirkungen auf die Prüfqualität.
Cover Image
Jetzt herunterladen
Um die PDF Dateien anzuschauen, benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader
 

Philipp Hallauer

Philipp Hallauer

Head of National Quality & Risk Management, Ethics & Independence Partner, Head of KPMG’s Audit Committee Institute

+41 58 249 41 97