Deutschland

Handel und Konsumgüter 

Die stabile inländische Konsumgüternachfrage ist ein wesentlicher Faktor für den wirtschaftlichen Aufschwung in Deutschland nach der Wirtschaftskrise von 2008. Doch stehen Konsumgüterindustrie und Handel vor ständig neuen Aufgaben:  Technischer Fortschritt, soziodemografische Verschiebungen und gesetzliche Anforderungen betreffen die Beschaffungs- und Absatzmärkte gleichermaßen.

KPMG-Studie zur Zukunft des Einkaufens

Das Bild des Lebensmitteleinzelhandels in Deutschland und der Schweiz wird sich bis 2025 stark wandeln.

Im Einzelhandel bleibt alles anders

KPMG/EHI-Studie: Stationärer und Internet-Handel wachsen zusammen / Mobiles Internet gewinnt an Bedeutung / Supermärkte erleben Renaissance.

KPMG-Studie: "Survival of the Smartest"

Welche Unternehmen überleben die digitale Revolution? Fast zwei Drittel der Unternehmen rechnen damit, dass ihnen die Digitalisierung bis 2020 neue Konkurrenz aus anderen Branchen bringen wird. Vor allem der Handel gerät dabei zunehmend ins Visier branchenfremder Unternehmen.

Mark Sievers

Mark Sievers

Partner, Head of Consumer Markets

+49 40 32015-5840

Consumer Barometer

Consumer Barometer

Das Consumer Barometer beleuchtet quartalsweise aktuelle Entwicklungen und Trends. Im Fokus der zweiten Ausgabe: Mobile Payment. Für die Kurzstudie wurden rund 500 Konsumenten befragt.

  

Mehr zum Thema

Diese Seite teilen bei: