Schweiz

Philipp Hallauer 

Bild von Philipp Hallauer
Head of National Quality & Risk Management, Ethics & Independence Partner, Head of KPMG’s Audit Committee Institute 

+41 58 249 41 97 

 
 
Standort: Zürich 
Service: Audit, Rechnungslegung
Mitglied

Nomination Committee von KPMG Europe LLP

Stiftungsrat der Pensionskasse von KPMG Schweiz

 

Ausbildung

lic. oec. HSG

Eidg. diplomierter Wirtschaftsprüfer

 

Berufserfahrung

Philipp Hallauer ist seit 1990 für KPMG tätig. Zwischen 1991 und 1993 verbrachte er eineinhalb Jahre bei KPMG in San Francisco. Zwischen 1999 und 2009 war er Mitglied des IFRS-Ausschusses von KPMG International. 2005 übernahm er das Amt des Verwaltungsratspräsidenten von KPMG Schweiz, das er bis 2008, dem Zeitpunkt des Zusammenschlusses mit KPMG Europe LLP, innehatte. Danach war er bis 2010 Vorsitzender des Partnerausschusses. Seit 2009 hält er die Positionen des Head of National Quality & Risk Management und des Ethics & Independence Partner von KPMG Schweiz. Seit 2010 leitet er zudem KPMG’s Audit Committee Institute in der Schweiz.

 

Vorherige Berufserfahrung

  • Mitglied der Kommission für Wirtschaftsprüfung der Schweizerischen Treuhand-Kammer und der Arbeitsgruppe für Rechnungslegung des Europäischen Wirtschaftsprüferverbands FEE
  • Mitglied der Expertengruppe der Swiss Exchange Regulation
  • Vorsitzender der Arbeitsgruppe für Swiss GAAP FER 24, «Eigenkapital und Transaktionen mit Aktionären»
  • Fachlicher Berater der Schweizer Delegation im International Accounting Standards Committee (1995–2000)

 

Branchen-Expertise

Diversified Industrials

 

Sprachen

Deutsch

Englisch

Französisch

Organisation & Führung

Unsere Gesellschaft ist partnerschaftlich organisiert. Die Führungsverantwortung trägt die Geschäftsleitung, welche die Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche, kunden- und marktorientierte Tätigkeit aller Partner und Mitarbeitenden schafft.

Zürich

Teaser Image Zürich
Wir freuen uns, Sie am KPMG Hauptsitz Zürich begrüssen zu dürfen.