Schweiz

Tamer Demirsoy 

Interview mit Tamer Demirsoy (IT Support Lernender Zürich, 2. Lehrjahr)

Was gefällt Dir besonders gut an der Lehre bei KPMG?

Mir gefallen in der IT der Zusammenhalt und der offene Umgang im Team. Zudem bringt jeder Tag neue Herausforderungen mit sich. Erst letzte Woche konnte ich am Schalter bei einem Problem mit einem neuen Gerät (IPad) weiterhelfen.

 

Was war bis jetzt das beste Erlebnis während Deiner Lehre bei KPMG?

In den letzten beiden Monaten hatten wir viele Neueintritte bei der KPMG. Ich konnte bei der Bereitstellung der Geräte (z.B. Laptop, Netzwerkkabel, Maus, Notebooktaschen) massgeblich unterstützen. Die pünktliche Erledigung aller Aufgaben in der sehr kurzen Zeit war für mich ein besonderes Erfolgserlebnis.

 

Welche Aufgaben erledigst Du in Deiner Arbeit am liebsten?

Bei meiner Arbeit erledige ich gerne den Schalterdienst, da ich dort am meisten Kundenkontakt habe. Ich gebe zum Beispiel bestelltes Material an die Mitarbeitenden heraus oder unterstütze bei Problemen mit den verschiedenen IT Geräten.

 

Wo konntest Du Dich während Deiner Lehre schon weiterentwickeln?

Ich konnte mich bis jetzt hauptsächlich in organisatorischer Hinsicht weiterentwickeln. Vor allem in stressigen Situationen habe ich gelernt die Prioritäten von verschiedenen Aufgaben richtig zu setzen und zwischen dringenden und weniger dringenden Anfragen zu unterscheiden.

 

In welchen Bereichen möchtest Du noch dazulernen?

Es gibt noch sehr vieles, was ich dazulernen möchte. Die Technik in der IT entwickelt sich ständig weiter und man hat nie ausgelernt, um langfristig auf dem neusten Stand zu bleiben. Ein Bereich in welchem ich mich unbedingt noch weiterentwickeln möchte ist der Beratung der Kunden an der Hotline.