Schweiz

Carmen Delcò 

Interview mit Carmen Delcò (KV Lernende Zürich, 2. Lehrjahr)

Carmen Delcò

 

Wie war dein erster Tag bei KPMG?

Am Anfang wurde ich herzlich von meiner Lehrlingsbetreuerin empfangen. Sie stellte mir meine Abteilung mit meinem Team vor und zeigte mir die Räumlichkeiten. Anschliessend führte mich meine Lehrlingsbetreuerin langsam in die Arbeiten ein. Obwohl alles noch neu und kompliziert war, fühlte ich mich von der ersten Sekunde an sehr wohl. Am Abend war ich zwar erschöpft von den vielen neuen Informationen und Eindrücken, jedoch wusste ich da schon, dass ich eine gute Lehrzeit haben würde.

 

Was gefällt Dir besonders gut an der Lehre bei KPMG?

Das positive Arbeitsklima und die DU-Kultur bei KPMG gefallen mir besonders gut, deshalb fühle ich mich sehr wohl. Durch die Abteilungswechsel mit den spannenden und vielfältigen Herausforderungen wird es nie langweilig. Ich werde ernst genommen und meine Arbeit wird geschätzt. Da es eine Internationale Unternehmung ist, kann ich meine Englischkenntnisse nicht nur anwenden, sondern auch verbessern. Zusätzlich gefällt mir der gute Zusammenhalt mit den anderen Lehrlingen.

 

Welche Aufgaben erledigst Du in Deiner Arbeit am liebsten?

Am liebsten habe ich Aufgaben, bei denen ich selbständig arbeiten und die Verantwortung für ein Projekt übernehmen kann. Letztes Jahr durfte ich beispielsweise zusammen mit meiner Teamkollegin den Nationalen Zukunftstag (früher Tochtertag) organisieren. Dabei war ich zuständig für die Einladungen und Anmeldelisten, Korrespondenz mit dem Standort Genf und durfte am Tag selbst die Kinder durch das KPMG Gebäude führen.

 

Wo konntest Du Dich während Deiner Lehre schon weiterentwickeln?

Mit der Zeit konnte ich sehr selbstständig arbeiten. Das exakte und genaue Arbeiten und der Umgang mit den Zahlen fallen mir leichter. Ich wirke selbstbewusster und offener den Mitarbeitern gegenüber. Zusätzlich fällt es mir einfacher, Texte zu schreiben und Etwas schön zu gestalten.

 

Welche beruflichen Ziele hast Du nach Deiner Lehre?

Nach meiner KV-Lehre möchte ich weiterhin im kaufmännischen Beruf arbeiten, allerdings weiss ich noch nicht genau, wie ich mich spezialisieren will. Bis jetzt gefallen mir die Abteilungen Human Resources und Marketing & Communications am besten. Später würde ich gerne eine Fachhochschule besuchen, jedoch bin ich noch unschlüssig über die Studienrichtung. Eventuell ziehe ich auch ein Zwischenjahr mit Reisen und Sprachaufenthalten in Betracht.