Russia

German Desk in Russland  

KPMG ist eines der weltweit führenden Prüfungs- und Beratungsunternehmen. In Russland operiert KPMG seit 1990. Wir sind mit Niederlassungen in 8 Städten (Moskau, St. Petersburg, Novosibirsk, Jekaterinburg, Rostow am Don, Nischni Nowgorod, Kazan und Krasnojarsk) vertreten. Zudem sind wir auch in der Ukraine (Kiew, Donezk, Lwiw), Kasachstan (Almaty, Astana, Atyrau), Kirgisistan (Bischkek), Georgien (Tiflis) und Armenien (Jerewan) präsent. Dank unserer lokalen Ausrichtigung mit einer Vielzahl von Standorten sind wir stets nahe an unseren Kunden und können eine optimale Betreuung gewährleisten. 

Wir über uns

 

Der German Desk betreut in erster Linie Unternehmen aus deutschsprachigen Ländern, welche in Russland tätig sind oder dies vorhaben. Der russische Markt bietet große Chancen. Um diese Chancen jedoch nutzen zu können, müssen die nicht unbeträchtlichen Risiken beherrscht und die Besonderheiten des russischen Marktes gekannt werden.

 

Unser Team kennt durch langjährige Tätigkeit in den jeweiligen Ländergesellschaften sowohl Russland als auch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Aufgrund dieser Kenntnis und des daraus resultierenden Verständnisses für die Herausforderungen unserer Kunden sind wir der optimale Partner für Ihre Ambitionen in Russland. Zudem verfügen wir in den genannten Ländern über Mitarbeiter, die Sie mit lokalem und internationalem Know How unterstützen.

 

Wie wir Sie unterstützen können

Wir bieten ein breites Angebot an Dienstleistungen in den Bereichen Audit, Tax und Advisory. Wir begleiten sie bei allen Phasen ihrer Geschäftsaktivitäten  -  von der Wahl der optimalen Rechtsform bis zur Unternehmungsgründung und ihrem Engagement in Russland und den GUS-Staaten.

 

Dank unseres interdisziplinären Vorgehens und Spezialisierung nach Branchen, können wir maßgeschneidert für jeden Kunden das passende Prüfungs- oder Beratungsteam, abgestimmt auf die Besonderheiten des russischen Marktes, zusammenstellen. Bei fachübergreifenden Themen können wir eine effiziente Betreuung durch die Beratung aus einer Hand gewährleisten. Durch unsere langjährigen Erfahrung kennen wir die speziellen Anforderungen und Chancen des russischen Marktes. In Verbindung mit unserer internationalen Ausrichtung können wir somit unseren Kunden bei ihren Geschäftsaktivitäten in den GUS-Staaten eine optimale Betreuung anbieten.

 

Unsere Mandanten

Wir betreuen etwa 100 (Stand: April 2011) Unternehmen aus deutschsprachigen Ländern (72% deutsche, 16% österreichische und 12%  schweizerische Unternehmen) in Russland.

 

Unsere Kunden sind sowohl globale Konzerne als auch mittelständische Unternehmen welche in den unterschiedlichsten Branchen tätig sind. In Russland erbringen wir Prüfungs- und Beratungsleistungen für über 50% der DAX-30 Unternehmen (Stand: April 2010).

 

Ihre Fragen - Unsere Lösungsvorschläge

Wir haben einen russischen Kunden.

 

  • Wie kann ich seine Bonität beurteilen?
  • Welche Besonderheiten gilt es zu beachten?

 

Wir wollen den russischen Markt erschliessen.

 

  • Wie finden wir einen geeigneten Distributionspartner in Russland?
  • Wie können wir eine Niederlassung in Russland errichten?
  • Wie können wir eine russische Gesellschaft gründen?
  • Wie muss bei einer Unternehmensakquisition in Russland vorgegangen werden?
  • Wo sollen wir unseren russischen Produktionsstandort ansiedeln?
  • Welche Besonderheiten und Risiken sind mit dem Erwerb von Grunstuecken in Russland zu beachten? Weche steuerlichen Aspekte sind mit dem Grunstueckserwerb verbunden?
  • Welche Genehmigung benoetige ich fuer die Errichtung von Gebäuden auf Betriebsgrundstuecken?
  • Ist es ratsam lokale Unternehmen fuer die Grundstuecksentwicklung heranzuziehen?

 

Wir haben eine russische Tochtergesellschaft.

 

  • Welche russischen Gesetze sind zu beachten?
  • Wie können wir Personal nach Russland entsenden?
  • Welche ERP/Buchhaltungssoftware entspricht am besten den lokalen und internationalen Anforderungen
  • Darf die russische Gesellschaft Dividenden ins Ausland überweisen?
  • Wie soll die Finanzierung der russischen Tochtergesellschaft ausgestaltet sein?
  • Muss der statutarische Abschluss geprüft werden?
  • Wie können wir die Prozesse unter Beachtung der russischen Gesetzgebung optimieren?
  • Wie können wir das interne Kontrollsystem in unserer russischen Tochtergesellschaft ausgestalten?
  • Wie koennen wir die Best Practices aus unserem Headquarter nach Russland uebertragen? Wie koennen wir die Opimierungspotential der lokalen Organisation basierend auf internationalen Best Practices realisieren
  • Wie schaffen wir es, die Performance unserer Tochtergesellschaft an unseren Unternehmensbenchmark anzupassen?

Ansprechpartner

Ansprechpartner
Nevzat Agri

Head of the German Desk at KPMG in Russia and the CIS

+7 495 937 2520