Deutschland

Partners in Leadership 

Investitionen in Bildung sind Investitionen in die Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Wie sich die Bildungsqualität in Schulen und Universitäten steigern lässt, wird in der Öffentlichkeit immer intensiver diskutiert. Wir möchten mit unserem Programm Partners in Leadership einen Beitrag zur Entwicklung der Schulqualität leisten.

Programm Partners in Leadership

 

KPMG startete das Bildungsprogramm 2004 in Brandenburg mit dem Bildungscent e.V. und weitete es seitdem auch auf Berlin und Baden-Württemberg aus. Inzwischen wird "Partners in Leadership" in zahlreichen Bundesländern mit weiteren Bildungspartnern durchgeführt, etwa den Landesarbeitsgemeinschaften SchuleWirtschaft in Hessen, Niedersachsen und Hamburg. Mehr als 430 Schulen und knapp 100 Unternehmen haben sich mittlerweile an dem Projekt beteiligt.

 

Verschieden denken, voneinander lernen
Kernstück dieser Initiative ist, Führungskräfte aus zwei unterschiedlichen Arbeitswelten auf Augenhöhe zusammenzubringen und voneinander lernen zu lassen: einerseits staatlich beauftragte Schulleiter, die sich in einem System mit vergleichsweise hoher Bürokratie und geringen Gestaltungsspielräumen bewegen, andererseits Wirtschaftsmanager aus einem Umfeld des freien Wettbewerbs und des ökonomischen Gewinnstrebens.

Die Erfahrung zeigt, dass der Austausch von fachlicher Expertise aus unterschiedlichen Führungssystemen wertvoll ist: So profitiert die Schulleitung von unternehmerischen Kompetenzen wie Qualitäts- und Zeitmanagement, Personalführung oder Organisationsentwicklung. Die Führungskräfte aus der Wirtschaft machen Erfahrungen mit einer Führungskultur ohne monetäres Anreizsystem, erhalten Einblicke in das Schulwesen und können Verständnis und Sensibilität für diesen wichtigen Bereich der Gesellschaft entwickeln.

 

Ausgezeichnete Arbeit          
Das Programm wurde 2009 von der Standortinitiative Deutschland - Land der Ideen ausgezeichnet. Die Initiative prämiert Ideen und Projekte, die einen nachhaltigen Beitrag zur Zukunftsfähigkeit Deutschlands leisten.

 

Im Februar 2011 erhielt Partners in Leadership den Generali European Employee Volunteering Award Deutschland. Der Award zeichnet Initiativen zur Förderung bürgerschaftlichen Engagements von Unternehmensmitarbeiterinnen und -mitarbeitern in Deutschland aus. Prämiert wurde KPMG zusammen mit seinen Programmpartnern der ersten Stunde, der Deutschen Bank und Herlitz in der Kategorie "Innovation". Auch auf europäischer Ebene des  Generali Awards wurde Partners in Leadership mit einem Preis honoriert. Das Programm erhielt bei der Preisverleihung in London das Prädikat "Highly commended". Partners in Leadership kam damit bei der von der Europäischen Kommission unterstützten Auslobung auf den zweiten Platz in der Kategorie "Innovation".

 

 

Auszeichnung

Auszeichnung

Das Programm erhielt 2011 den "Generali European Employee Volunteering Award - Deutschland" in der Kategorie Innovation.