Deutschland

XBRL Assurance 

Standardisierte Finanzkommunikation mit XBRL und E-Bilanz

 

XBRL entwickelt sich weltweit zum Standarddatenformat der Finanzkommunikation mit Verwendung unter anderem bei der steuerlichen E-Bilanz und der Bankenaufsicht. Neben der Erfüllung gesetzlicher Pflichten und regulatorischer Vorgaben bietet XBRL Chancen zur Prozessoptimierung im Unternehmen durch ein systemübergreifendes Datenmanagement mit signifikanten Analysemöglichkeiten. KPMG unterstützt Sie bei der XBRL Berichterstattung von der Implementierung bis hin zu maßgeschneiderten Prüfungsleistungen.

 

Welche Bedeutung hat die Digitalisierung der Rechnungslegung für Sie?

 

  • Förderung eines effizienten Datenmanagements durch Verbesserungen in der Erstellung, Kommunikation und Auswertung von Finanzinformationen. Inhalte der Finanzbuchhaltung erhalten mit dem Datenformat XBRL eine mit Barcodes vergleichbare, eindeutig nachvollziehbare Kennzeichnung.Die XBRL-Datensätze können so von Nutzern automatisiert eingelesen und verarbeitet werden.
  • XBRL ermöglicht ein systemübergreifendes Datenmanagement und löst das Problem von Schnittstellen zwischen unterschiedlichen EDV-Systemen. So können manuelle Erfassungs- bzw. Abstimmtätigkeiten beim Ersteller und Empfänger der Finanzinformationen deutlich reduziert werden. Dies beschleunigt die Datenverarbeitung und -aufbereitung.
  • Neben der Erfüllung regulatorischer und gesetzlicher Vorgaben im Zusammenhang mit der steuerlichen E-Bilanz oder Vorgaben der Bankenaufsicht bietet das XBRL-Format Kostenvorteile bei der Offenlegung und vielfältige Einsatzmöglichkeiten im Konzern als Standard-Kontenrahmen bzw. zu Konsolidierungszwecken. Zudem bietet XBRL neben dem Einsatz von Validierungsroutinen zur Fehlerreduzierung signifikante Analysemöglichkeiten.

 

Welche Vorteile ergeben sich für Sie mit der Prüfung Ihrer XBRL-Berichterstattung?

 

  • Nachweis der Datenauthentizität und Datenintegrität der elektronischen Dateien als Voraussetzung für die Nutzung von XBRL-Daten durch die AdressatenVermeidung von Reputationsschäden aufgrund fehlerhafter XBRL-Daten bzw. aufgrund nicht zutreffender Datenverknüpfungen
  • Begrenzung von Haftungsrisiken durch den Nachweis der Erfüllung von Sorgfaltspflichten
  • Identifikation von Schwachstellen im XBRL-Prozess und daraus abgeleitete Handlungsempfehlungen als Grundlage für Verbesserungen
  • Professionelle Berichterstattung und hohe Qualität durch den Einsatz von KPMG Spezialisten

 

Welche Leistungen kann Ihnen KPMG anbieten?

 

  • Unterstützung bei der Bestandsaufnahme und Bedarfsanalyse sowie Begleitung von Umstellungsprojekten von der Strategieentwicklung über die Systemimplementierung bis hin zur Realisierung der Finanzkommunikation mit XBRL.
  • Beurteilung von internen Kontrollen im XBRL-Reporting-Prozess einschließlich der relevanten Systemeinstellungen.
  • Untersuchung der Datenübertragung in das XBRL-Format (Mapping und ordnungsgemäßes "Tagging" der Daten).
  • Prüfung von elektronischen Abschlüssen bzw. XBRL Business Reports (zum Beispiel Berichte an Analysten, Banken oder Börsenaufsichtsbehörden).
  • Überprüfung der Validität von XBRL-Datensätzen sowie Assurance-Leistungen im Hinblick auf die verwendete Taxonomie und Taxonomieerweiterungen.
  • Abgestimmt auf die jeweilige Bedürfnisse erfolgt unsere Berichterstattung in Form eines Prüfungsberichtes mit Bescheinigung oder in Form eines Memorandums, in dem wir über Schwachstellen berichten und Handlungsempfehlungen geben.

 

Welche Expertise bietet Ihnen KPMG?

 

XBRL-Experten
KPMG hat XBRL Experten im Geschäftsbereich Assurance Services zusammengefasst, die neben der technischen XBRL Expertise mit den besonderen Anforderungen des jeweiligen Anwendungsbereiches (wie beispielsweise der E-Bilanz oder den Offenlegungsrichtlinien der United States Securities and Exchange Commission) vertraut sind. Um den spezifischen Fragestellungen mit hoher Kompetenz zu begegnen, arbeiten wir in interdisziplinären Teams der Bereiche Audit, Tax und Advisory und können bei Bedarf Kollegen internationaler Standorte hinzuziehen.

 

XBRL-Erfahrung
KPMG begleitet seit vielen Jahren die Einführung und Weiterentwicklung des XBRL Standards durch Mitarbeit in den entsprechenden Gremien und Entwicklung von Taxonomien. Unsere XBRL Experten haben in den letzten Jahren zahlreiche Mandanten bei der Einführung ihres XBRL Prozesses unterstützt.

 

Taxometer und XBRL Assurance Methodology
KPMG verfügt mit dem Taxometer über ein eigenes Tool zur Begleitung von XBRL-Einführungen im Bereich der E-Bilanz. Darüber hinaus hat KPMG die XBRL Assurance Methodology entwickelt, die die Prüfungsleistungen nach Ihren Bedürfnissen skalierbar macht.

Angebot (RfP) anfordern

Bei Fragen zu diesen Themen und Interesse an unseren Dienstleistungen fordern Sie gern hier direkt ein Angebot an.

 

Themen zur Dienstleistung

Diese Seite teilen bei: