Deutschland

Internal Controls Assurance 

Sicherheit für das interne Kontrollsystem

 

Im Rahmen der Abschlussprüfung beschränkt sich die Prüfung nur auf ausgewählte Kontrollen des rechnungslegungsbezogenen internen Kontrollsystems. Es deckt damit immer nur einen Ausschnitt der implementierten internen Kontrollen ab. Darüber hinaus sind wichtige Kontrollen außerhalb der Rechnungslegung kein originärer Prüfungsgegenstand.

 

Welche Bedeutung hat eine erweiterte Prüfung der internen Kontrollen für Sie?

 

  • Aus dem BilMoG ergeben sich weitergehende Anforderungen an das interne Kontrollsystem, woraus potentielle Haftungsrisiken für Vorstand/Geschäftsführung und den Aufsichtsrat resultieren.
  • Die Öffentlichkeit, Kreditgeber, Lieferanten und auch Kunden haben eine gestiegene Erwartungshaltung an wirksame interne Kontrollen.

 

Welche Vorteile ergeben sich für Sie mit einer erweiterten Prüfung Ihrer internen Kontrollen?

 

  • Professionelle Berichterstattung und hohe Qualität der erhaltenen Leistung durch den Einsatz von KPMG-Spezialisten.
  • Identifikation von Kontrollschwächen und daraus abgeleitete Handlungsempfehlungen als Grundlage für die Verbesserung der bestehenden internen Kontrollen.
  • Nachweis der Pflege einer Risikokultur und Sorgfalt im Unternehmen durch eine professionelle Überprüfung der Prozesse und Kontrollen. 
  • Kostenersparnis durch Effizienzsteigerung im internen Kontrollsystem.

 

Welche Prüfungsleistungen kann Ihnen KPMG anbieten?


Der Umfang unserer Prüfung sowie die gewünschte Form der Berichterstattung werden individuell mit Ihnen im Rahmen der Definition des Auftragsgegenstandes festgelegt:

 

  • Prüfungsumfang
    Die Prüfung kann das gesamte interne Kontrollsystem, einen Ausschnitt oder einen einzigen Unternehmensprozess umfassen. Unsere Experten unterstützen Sie bei der Prüfung Ihres Systems dank einer Expertise, die spezifischen Geschäftsmodellen wie auch den Bedürfnissen der Mandanten in unterschiedlichsten Branchen gerecht wird.
  • Prüfungstätigkeit
    Der gewünschte Absicherungsgrad hängt von zahlreichen Faktoren ab, da die Anforderungen an das interne Kontrollsystem und an das Risikomanagementsystem je nach Unternehmen variieren kann. So können wir Ihnen bei der Prüfung des Aufbaus, der Implementierung als auch bei der Prüfung der Wirksamkeit Ihrer internen Kontrollen zur Seite stehen.
  • Berichterstattung
    Die Form der Berichterstattung durch KPMG kann über ein Memorandum oder in Form einer ISAE 3000-Bescheinigung erfolgen. Durch diese Bescheinigung erhalten Sie das Prüfungsurteil eines unabhängigen Dritten und Sicherheit über die Angemessenheit und Wirksamkeit des internen Kontrollsystems oder Ihres Risikomanagementsystems. Dies ermöglicht Ihnen, die Pflege einer Risikokultur und Sorgfalt im Unternehmen durch eine professionelle Überprüfung der Prozesse und Kontrollen nachweisen zu können.

 

Welche Expertise bietet Ihnen KPMG?
Um den spezifischen Fragestellungen und Anforderungen einer erweiterten Prüfung interner Kontrollen mit hoher Qualität und Erfahrung begegnen zu können, hat KPMG Experten im Geschäftsbereich Assurance Services zusammengefasst, die darüber hinaus auch individuell über vertiefte Branchenkenntnisse verfügen.

Prüfungserfahrung
Unsere Experten führten in den letzten Jahren bei vielen Mandanten, im DAX-30-Umfeld als auch bei kleineren und mittelständischen Unternehmen, Prüfungen interner Kontrollen durch.

Weltweite Präsenz
Wo Sie sind, sind auch wir: An Ihren internationalen Standorten können wir Teams hinzuziehen bzw. unsere eigenen Teams mit Kolleginnen und Kollegen der ausländischen KPMG-Niederlassungen kombinieren.

Jens C. Laue

Jens C. Laue

Partner

+49 211 475-7901

Angebot (RfP) anfordern

Bei Fragen zu diesen Themen und Interesse an unseren Dienstleistungen fordern Sie gern hier direkt ein Angebot an.

 

Weitere Informationen

Diese Seite teilen bei: