Deutschland

Details

  • Branche: High Growth Markets
  • Typ: Publikationen
  • Datum: 04.06.2013

Deutsch-Brasilianische Geschäftspartnerschaften 

Kooperationen und M&A-Transaktionen
Bild Deutsch-Brasilianische Geschäftspartnerschaften
Jetzt herunterladen
Für PDF-Dateien benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader

In den vergangenen Jahren ist es vermehrt zu Beteiligungen brasilianischer Investoren an deutschen Unternehmen gekommen. Dabei spielen neben reinen Finanzinvestments insbesondere strategische Beteiligungen eine Rolle: Für Investoren aus Brasilien sind Investments in Deutschland attraktiv, um sich zu diversifizieren und zugleich von der Qualität und technologischen Vorreiterrolle deutscher Produkte zu profitieren. Umgekehrt können die deutschen Zielunternehmen mit den finanziellen Mitteln und Marktkenntnissen der brasilianischen Investoren neue Märkte erschließen und somit ihr Wachstum sicherstellen.

 

Vor diesem Hintergrund haben Commerzbank, Taylor Wessing und KPMG die Initiative „Deutsch-Brasilianische Geschäftspartnerschaften“ gestartet, die sich mit Beteiligungen und der Gründung von Gemeinschaftsunternehmen, aber auch anderen Formen operativer Zusammenarbeit befasst. Ziel ist es, deutsche Unternehmer und Manager über brasilianische Investoren und deren Ziele zu informieren sowie die Möglichkeiten der Zusammenarbeit zu beleuchten.

 

Die vorliegende Broschüre ist wesentlicher Bestandteil dieser Initiative. Sie enthält wichtige Informationen über den Markt, ausgewählte Transaktionen sowie wirtschaftliche und rechtliche Besonderheiten. Sie verschafft ferner eine Übersicht über die wichtigsten brasilianischen Investitionen in Deutschland, und wird abgerundet durch Interviews mit Unternehmensvertretern aus Brasilien, die sich Partnerschaften mit deutschen Unternehmen vorstellen können.

 

Moritz Friederich

Moritz Friederich

Senior Manager, Länderspezialist Brasilien

+49 221 2073-6388

Markt im Überblick

Märkte ohne Grenzen