Schweiz

Corporate Governance & Compliance 

Compliance steht für die Einhaltung der anwendbaren Normen durch ein Unternehmen.

Der Aufbau und Unterhalt einer Compliance-Funktion reduziert oder vermeidet die Gefahr von Compliance-Risiken, wie rechtliche Sanktionen, finanzielle Einbussen oder Reputationsschäden. Der Compliance-Verantwortliche identifiziert und beurteilt die Compliance-Risiken, informiert die Verantwortlichen und berät sie in sämtlichen Compliance relevanten Fragen.

Pflicht oder Kür?

Für Banken und Effektenhändler ist der Aufbau und Unterhalt einer Compliance-Funktion aufsichtsrechtlich grundsätzlich vorgeschrieben, für Versicherungen nur dann, wenn eine Compliance-Funktion aufgrund der Grösse und Komplexität der Geschäftstätigkeit angemessen ist. Übrige Branchen entscheiden selber über deren Errichtung. In der Praxis erkennen aber immer häufiger Unternehmen, Kunden, Behörden und nicht zuletzt die eigenen Mitarbeiter, Compliance als Eckpfeiler einer guten Unternehmensführung und -organisation. Diese Erwartungen und das Bestreben, Risiken durch eine gute Corporate Governance zu reduzieren, veranlasst Unternehmen immer häufiger, freiwillig eine effiziente Compliance-Organisation aufzubauen und zu unterhalten.

Die Compliance-Funktion kann in überschaubaren Verhältnissen mit anderen Funktionen (beispielsweise dem Rechtsdienst) verbunden, ausgelagert oder in Teilzeit ausgeübt werden.

Compliance-Konzept

Aufbau und Unterhalt einer effizienten Compliance-Organisation setzt die Erarbeitung eines Compliance-Konzepts voraus. Darin werden Compliance-Grundsätze  sowie die Aufgaben und Verantwortlichkeiten definiert: vom Verwaltungsrat über die Compliance-Funktion und den Linienverantwortlichen bis hin zum Mitarbeitenden. In ein Compliance-Konzept gehören auch die Umschreibung der für das Unternehmen wichtigen Compliance-Themen, die Compliance-Berichterstattung an die Geschäftsleitung und  Verwaltungsrat, sowie die Festlegung der Compliance-Organisation, besipielsweise durch ein Meldesystem/Hinweisgebersystem. Auch Schnittstellen zu Nachbarfunktionen (Risikomanagement, IKS, Interne Revision) gehören in ein Compliance-Konzept.

Information über Corporate Governance & Compliance:

Jürg Birri

Jürg Birri

Partner, Head of Legal Deutschschweiz

+41 58 249 35 48