Schweiz

Fertigungsindustrie 

Die Maschinen-, Elektro- und Metall-Industrie ist der grösste Wirtschaftssektor in der Schweiz und beschäftigte über 330'000 Arbeitnehmern in 2009. Diese Branche produziert fast 50% vom gesamten schweizerischen industriellen Ergebnis und exportiert 78% ihrer Erzeugnisse und bestreitet mit Exporten von CHF 63 Milliarden (2009) über 35% der Güterausfuhren aus der Schweiz. (Quelle: Swissmem)

header image

Was sind die Herausforderungen?

 

Unter anderem beschäftigt sich dieser Wirtschaftszweig mit folgenden Fragestellungen:
 

  • Den Produktions-Footprint verlagern ohne dabei die Kontrolle über Prozesse und Produktequalität zu verlieren
  • Bewirtschaftung des starken Schweizer Franken
  • Die Beeinflussung des Schweizer Behörden, um qualifizierte Arbeitskräfte anzuziehen
  • Kostensenkungen anstreben, indem Back-Office-Prozesse in Shared Service Centers konsolidiert werden
  • Liquiditätsmanagement und mehr Transparenz in diesem Prozess schaffen

 

Wie kann KPMG helfen?

 

KPMG verfügt über tiefe und praxisbezogene Erfahrung auf Mandatsbasis in dieser Industrie. Ausgewiesene Projektreferenzen bietet KPMG u.a. bei:
 

  • Operational Excellence - Effizienz in der Zulieferungskette
  • Treasury - Management von Fremdwährungs-Exposure
  • Legal and People Services - Unterstützung bei der Erstellung von Kompensationssystemen zur Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit und, um dem regulatorischen Druck Stand zu halten
  • Shared Service Center Advisory Services - Unterstützung in der Messung von Effizienz von internen Supportstellen
  • Business Intelligence - Bedürfnisse von schnellerem Zugriff

Bryan DeBlanc

Bryan DeBlanc

Partner, Sektorleiter Fertigungsindustrie

+41 58 249 29 44

Global Manufacturing Outlook

Global Manufacturing Outlook
Aktuelle Trends und Entwicklungen in der Industrie – das untersucht der Global Manufacturing Outlook 2015 (GMO 2015). Die 6. Auflage der jährlichen KPMG-Studie ist gerade erschienen. Schwerpunkt in diesem Jahr: neue Strategien zur Steigerung von Wachstum und Innovation.