Schweiz

IGA-Status 

Diese Heat Map wird laufend aktualisiert und zeigt auf, welche Länder bereits ein Intergovernmental Agreement (IGA) abgeschlossen haben und ob es sich dabei um ein Model 1 oder 2 IGA handelt.

Diese Heat Map zeigt auf, welche Länder bereits ein Intergovernmental Agreement (IGA) abgeschlossen haben und ob es sich dabei um ein Model 1 oder 2 IGA handelt. Die FATCA Final Regulations stellen die wichtigste Rechtsgrundlage bei der Implementierung von FATCA dar. Allerdings profitieren FFIs (Foreign Financial Institutions) in IGA-Ländern von verschiedenen Vorteilen, wie erweiterte Deadlines und erleichterte Sorgfaltspflichts-Verfahren.

 

Die IGA Heat Map liefert hilfreiche Informationen, die verwendet werden können, um Gegenparteien auf ihre FATCA-Konformität zu prüfen. FFIs, die in einem Land mit einem IGA domiziliert sind, sind von Gesetzes wegen verpflichtet, sich beim IRS zu registrieren (ausser sie sind exempted (ausgenommen) oder certified deemed-compliant („zertifiziertes, als FATCA-konform erachtetes Finanzinstitut“)). Demzufolge kann davon ausgegangen werden, dass sie ihre Chapter 4-Pflichten erfüllen und folglich FATCA-konform sind und nicht der 30 Prozent Quellensteuer unterliegen. Dennoch empfehlen wir immer eine GIIN (Global Intermediary Identification Number) oder ein Formular W-8BEN-E oder W-8IMY zu verlangen, um den FATCA-Status dokumentiert zu haben.

 

Wichtig ist dieses Vorgehen im Sinne einer weitergehenden Überprüfung, insbesondere bei FFIs aus nicht-IGA Ländern. Auf der IRS-Website kann überprüft werden, ob sich ein FFI registriert hat und folglich eine GIIN erhalten hat, welche als Nachweis der FATCA-Konformität angesehen werden kann. FFIs ohne eine GIIN müssen das Formular W-8BEN-E oder W-8IMY einreichen, womit sie ihren FATCA-Status bestätigen.

 

Die IRS Liste mit den registrierten FFIs und ihren GIINs wird monatlich aktualisiert und ist unter folgendem Link abrufbar:

 

http://apps.irs.gov/app/fatcaFfiList/flu.jsf

Country
Regulations
Model
Algeria
Model 1 IGA *
1
Anguilla
Model 1 IGA *
1
Antiqua and Barbuda
Model 1 IGA *
1
Armenia
Model 2 IGA *
2
Australia
Model 1 IGA signed
1
Austria
Model 2 IGA signed
2
Azerbaijan
Model 1 IGA *
1
Bahamas
Model 1 IGA *
1
Bahrain
Model 1 IGA *
1
Barbados
Model 1 IGA *
1
Belarus
Model 1 IGA *
1
Belgium
Model 1 IGA signed
1
Bermuda
Model 2 IGA signed
2
Brazil
Model 1 IGA *
1
British Virgin Islands
Model 1 IGA signed
1
Bulgaria
Model 1 IGA *
1
Cabo Verde
Model 1 IGA *
1
Canada
Model 1 IGA signed
1
Cayman Islands
Model 1 IGA signed
1
Chile
Model 2 IGA signed
2
China
Model 1 IGA *
1
Colombia
Model 1 IGA *
1
Costa Rica
Model 1 IGA signed
1
Croatia
Model 1 IGA *
1
Curacao
Model 1 IGA *
1
Cyprus
Model 1 IGA *
1
Czech Republic
Model 1 IGA signed
1
Denmark
Model 1 IGA signed
1
Dominica
Model 1 IGA *
1
Dominican Republic
Model 1 IGA *
1
Estonia
Model 1 IGA signed
1
Finland
Model 1 IGA signed
1
France
Model 1 IGA signed
1
Georgia
Model 1 IGA *
1
Germany
Model 1 IGA signed
1
Gibraltar
Model 1 IGA signed
1
Greenland
Model 1 IGA *
1
Grenada
Model 1 IGA *
1
Guernsey
Model 1 IGA signed
1
Guyana
Model 1 IGA *
1
Haiti
Model 1 IGA *
1
Honduras
Model 1 IGA signed
1
Hong Kong
Model 2 IGA *
2
Hungary
Model 1 IGA signed
1
India
Model 1 IGA *
1
Indonesia
Model 1 IGA *
1
Iraq
Model 2 IGA *
2
Ireland
Model 1 IGA signed
1
Isle of Man
Model 1 IGA signed
1
Israel
Model 1 IGA signed
1
Italy
Model 1 IGA signed
1
Jamaica
Model 1 IGA signed
1
Japan
Model 2 IGA signed
2
Jersey
Model 1 IGA signed
1
Latvia
Model 1 IGA signed
1
Kosovo
Model 1 IGA *
1
Kuwait
Model 1 IGA *
1
Liechtenstein
Model 1 IGA signed
1
Lithuania
Model 1 IGA signed
1
Luxembourg
Model 1 IGA signed
1
Malaysia
Model 1 IGA *
1
Malta
Model 1 IGA signed
1
Mauritius
Model 1 IGA signed
1
Mexico
Model 1 IGA signed
1
Moldova
Model 2 IGA *
2
Montenegro
Model 1 IGA *
1
Netherlands
Model 1 IGA signed
1
New Zealand
Model 1 IGA signed
1
Nicaragua
Model 2 IGA *
2
Norway
Model 1 IGA signed
1
Panama
Model 1 IGA *
1
Paraguay
Model 2 IGA *
2
Peru
Model 1 IGA *
1
Poland
Model 1 IGA *
1
Portugal
Model 1 IGA *
1
Qatar
Model 1 IGA *
1
Romania
Model 1 IGA *
1
San Marino
Model 2 IGA *
2
Serbia
Model 1 IGA *
1
Seychelles
Model 1 IGA *
1
Singapore
Model 1 IGA *
1
Slovak Republic
Model 1 IGA *
1
Slovenia
Model 1 IGA signed
1
South Africa
Model 1 IGA signed
1
South Korea
Model 1 IGA *
1
Spain
Model 1 IGA signed
1
St. Kitts and Nevis
Model 1 IGA *
1
St. Lucia
Model 1 IGA *
1
St. Vincent and the Grenadines
Model 1 IGA *
1
Saudi Arabia
Model 1 IGA *
1
Sweden
Model 1 IGA signed
1
Switzerland
Model 2 IGA signed
2
Taiwan
Model 2 IGA *
2
Thailand
Model 1 IGA *
1
Turkey
Model 1 IGA *
1
Turkmenistan
Model 1 IGA *
1
Turks and Caicos Islands
Model 1 IGA *
1
Ukraine
Model 1 IGA *
1
United Arab Emirates
Model 1 IGA *
1
United Kingdom
Model 1 IGA signed
1
Uzbekistan
Model 1 IGA *
1

*Jurisdictions that have reached agreements in substance and have consented to being included on the IRS List of IGAs.

 

(Stand 04.09.2014)

Michael Schneebeli

Michael Schneebeli

Partner, Head of Regulatory Services, Audit Financial Services

+41 58 249 41 06

FATCA Competence Center

FATCA rollup image
FATCA wurde als Teil des HIRE Gesetzes am 10. März 2010 durch den U.S.-Kongress verabschiedet. FATCA folgt den Vorgaben des "US-Stop Tax Haven Abuse Act 2009" und zielt primär auf die Verhinderung von Steuerhinterziehung durch US-Personen ab.