Schweiz

Bildung 

Bildung sichert die Zukunft des Standorts Schweiz und ermöglicht jungen Menschen jeglicher Abstammung und Herkunft Chancengleichheit im Leben und in der beruflichen Entwicklung. KPMG ist traditionell dem Wissenschafts- und Bildungsstandort Schweiz verpflichtet.

 

Folgende Engagements bilden die Basis der Unterstützung von Bildung in der Schweiz:

KPMG Lehrstuhl für Audit und Accounting

KPMG Lehrstuhl für Audit und Accounting

Seit 2005 gibt es den KPMG Lehrstuhl für Audit und Accounting an der Universität St. Gallen. KPMG leistet damit einen Beitrag für den Austausch zwischen Lehre, Forschung und Berufspraxis. Die Universität St. Gallen und KPMG unterstreichen damit, wie wichtig die Fachbereiche Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung für das international Wirtschaftssystem im Allgemeinen und den Standort Schweiz im Speziellen sind.

 

 

CAS in Entrepreneurship

CAS in Entrepreneurship

Unternehmertum ist für den Erfolg jeder Volkswirtschaft zentral. Dies gilt erst recht in schwierigen wirtschaftlichen Zeiten. Am Lehrgang „CAS in Entrepreneurship“ der Universität Bern tauschen Fachspezialisten und Referenten ihr Wissen mit renommierten Unternehmerpersönlichkeiten aus. KPMG engagiert sich an diesem Lehrgang, dessen Ziel die Förderung des Unternehmertums in der Schweiz ist.

 

KPMG Tomorrow's Market Award  

YES ist eine Non-Profitorganisation, die praxisorientierte Wirtschaftsbildungsprogramme für junge Menschen entwickelt und betreut. KPMG unterstützt das «Company Program», in welchem Jugendliche innerhalb eines Jahres ein reales Unternehmen gründen und betreiben. Sie lernen, wie die Geschäftswelt funktioniert und welche Rolle das Unternehmertum in unserer Gesellschaft spielt. In Workshops vermitteln Mitarbeitende von KPMG worauf es in einem Team ankommt. Das erfolgreichste Team wird mit dem KPMG Team Award ausgezeichnet.