Schweiz

Details

  • Service: Financial Services
  • Industrie: Banken
  • Typ: Regulatory update
  • Datum: 28.01.2014

Umsetzung regulatorischer Liquiditätsanforderungen bei CH Banken 

Regulatorische Anforderungen an das Liquiditätsmanagement können neben zahlreichen Herausforderungen auch einen zielführenden Impuls zu dessen Weiterentwicklung darstellen.
Jetzt herunterladen
Um die PDF Dateien anzuschauen, benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader

Die aufsichtsrechtlichen Anforderungen an das qualitative und quantitative Liquiditätsmanagement der Schweizer Banken haben sich im vergangenen Jahr weiter konkretisiert – getrieben durch die Veröffentlichung der Liquiditätsverordnung und des FINMA Rundschreibens 2013/6 zum Liquiditätsmanagement bei Banken sowie durch die zwingende monatliche Meldung der Liquiditätsdeckungsquote (Liquidity Coverage Ratio; LCR).

 

Für die Umsetzung der qualitativen Anforderungen sowie die Meldung und Einhaltung der Mindest-LCR ist ein tiefgreifendes ökonomisches Verständnis der bankinternen Liquiditätsrisiken erforderlich.

 

Banken

teaser Banking
KPMG verfügt über umfassende Erfahrung im Bankensektor. Informieren Sie sich hier über unser breit aufgestelltes Leistungsspektrum.

Financial Services

Teaser Image
Wir schaffen Klarheit, damit sie vertrauensvoll in die Zukunft blicken können: Erfahren Sie mehr über unsere Services für die Finanzbranche.