Schweiz

Details

  • Service: Advisory, Transactions & Restructuring, Consulting
  • Industrie: Öffentlicher Sektor, Gesundheitswesen
  • Typ: Business and industry issue, Case study, Survey report
  • Datum: 27.03.2012

Innovationsbeschleunigung: Die Macht der Masse 

Erkenntnisse aus der Einführung von E-Health

 

Unbestreitbar kann durch den Einsatz von Technologie das Gesundheitswesen revolutioniert werden. E-Health ist in aller Munde. Während einige E-Health-Projekte durchaus erfolgreich umgesetzt worden sind, haben andere nach der Pilot-Phase an Momentum verloren, kollabierten aufgrund ihrer eigenen Komplexität oder sie verlieren sich aufgrund schwindelerregender Implementierungskosten in der Hoffnungslosigkeit.

Cover Image
Jetzt herunterladen
Um die PDF Dateien anzuschauen, benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader

"Innovationsbeschleunigung: Die Macht der Masse" ist Pflichtlektüre für alle Führungskräfte im Gesundheitswesen, die durch die Einführung nachhaltiger E-Health Programme Vorteile erzielen wollen. Der Report beinhaltet unsere eigene globale Expertise und Berichte über die Herausforderungen und Erfolge von 39 hochkarätigen Top-Executives aus 15 Ländern (Europa/AsPac/Amerika). Wir stellen fest und erläutern im Bericht, dass drei wesentliche Punkte den Erfolg und die Effizienz eines eHealth Systems wahrscheinlicher machen:

 

  • Damit E-Health-Programme nachhaltig werden, müssen sie eine kritische Masse erreichen – “crowd accelerated innovation”

 

  • Damit der E-Health-Transformationsprozess nachhaltig ist, müssen alle am Gesundheitssystem beteiligten Parteien zur Resultaterreichung beitragen – “collaborative alignment”

 

  • E-Health heisst Veränderung. “Creative dislocation” ist deshalb essentiell. Die Akteure müssen bereit sein, neue Methoden zu akeptieren und sich von redundanten Prozessen und veralteten Ansätzen zu verabschieden.

 

Der Bericht soll zum globalen Dialog beitragen. Er bietet einen raschen Einblick in bekannte Engpässe, enthält einen einfachen Selbstdiagnose-Test und einen eHealth-Nachhaltigkeits-Barometer.

 

Kontaktieren Sie Michael Herzog oder André Zemp um mehr zu erfahren oder zu diskutieren, wie sich E-Health-Projekte über den Pilot hinaus hin zum nachhaltigem Einsatz entwickeln lassen.

 

Advisory

Bei steigendem Wettbewerbsdruck ist es wichtig, nur die individuell passenden Massnahmen zu ergreifen. Hier kann Advisory Sie unterstützen und Kompliziertes vereinfachen. Unsere Spezialisten verfügen über vertiefte Branchenkenntnisse. Nur so können wir unsere Kunden optimal beraten.

Gesundheitswesen

rollup image
Neue Finanzierungsmodelle und der zunehmende Kostendruck stellen die Spitäler und Pflegeeinrichtungen vor die Herausforderung, ihre Leistungsfähigkeit langfristig zu sichern.

Public Sector

Teaser Image
Bund, Kantone, Städte und Gemeinden werden täglich vor neue Herausforderungen gestellt. KPMG befasst sich mit den relevanten Fragestellungen und Trends des Public Sektors und leiten mögliche Handlungsoptionen ab.