Schweiz

Details

  • Industrie: Gesundheitswesen
  • Typ: Business and industry issue
  • Datum: 16.02.2011
Bookmark and Share

Zertifizierung REKOLE® 

Gütesiegel für Spitäler: Klare Vorteile dank Zertifizierung REKOLE®

 

Die Zertifizierung des betrieblichen Rechnungswesens nach REKOLE® schafft Ihnen signifikanten Mehrwert:

picutre rekole
Jetzt herunterladen
Um die PDF Dateien anzuschauen, benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader
 
  • Ein Gütesiegel für die Transparenz des betrieblichen Rechnungswesens, geprüft von einer unabhängigen Instanz.
  • Eine substanziell gestärkte Verhandlungsposition des Spitals gegenüber Verhandlungspartnern. Die Ressourcenallokation ist mit der Zertifizierung nachvollziehbar, vergleichbar und von unabhängiger dritter Seite bestätigt.
  • Die Daten der Betriebsrechnung eines Spitals sind professionell validiert. Dadurch werden die Vergleiche der (DRG-)Kostenstrukturen von Spitälern mit definierten Rahmenbedingungen aussagekräftiger.
  • Verlässlichkeit der Falldaten auf nationaler Ebene: Eine gründliche Verbesserung der nationalen Routinedaten (z.B.: BfS - Krankenhausstatistik oder SwissDRG Falldaten für die Relativgewichtsberechnung). Dadurch stärkt das Spital seine eigene Position, auch auf nationaler Ebene.
  • Durch den Einsatz von Fachspezialisten im Bereich Kostenrechnung werden Ihnen Verbesserungs- und Ausbaumöglichkeiten ihrer Kostenrechnung aufgezeigt.

 

Erfahren Sie mehr über die Zertifizierung REKOLE® in unserer Broschüre oder rufen Sie uns an.
 

Gesundheitswesen

rollup image
Neue Finanzierungsmodelle und der zunehmende Kostendruck stellen die Spitäler und Pflegeeinrichtungen vor die Herausforderung, ihre Leistungsfähigkeit langfristig zu sichern.

Publikation: Zertifizierung REKOLE® in Französisch

Etonnamment simple: la certification en quatre étapes avec KPMG